Tag Archive for: weltgesundheitstag

COVID-19: Was Sie tun können, um zu helfen

Geschrieben von Graciella Ganadhi, Content Writer Project Child Indonesien, Übersetzt von Lia Sophie Wilmes, Content Writer Praktikantin Project Child Indonesien

An wen denken Sie, wenn Sie “Beschäftigte im Gesundheitswesen” hören? Fallen Ihnen direkt Ärzte, wie zum Beispiel Chirurgen, ein oder denken Sie eher an diejenigen, die gerade an vorderster Front gegen die Pandemie COVID-19 kämpfen, nämlich unser Pflegepersonal?

Am 7. April wird jährlich der Weltgesundheitstag gefeiert. Dieses Jahr wurde vor allem die Arbeit unseres Pflegepersonals gewürdigt. Sie sind bei der Bewältigung der Pandemie sehr aktiv und versorgen uns gleichzeitig mit wichtigen Daten und Erkenntnissen über COVID-19. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stellte sogar fest, dass die Bewältigung der Pandemie ohne das Pflegepersonal nicht möglich wäre, da es niemanden gäbe, der Protokoll führt und die so wichtigen Erstbehandlungen durchführen könnte. Das Pflegepersonal, und auch Berufsgruppen wie Hebammen, arbeiten derzeit unermüdlich daran, uns zu helfen, diese Zeit gut zu überstehen. Sie riskieren täglich ihr Leben, um Menschen zu retten, die mit dem Coronavirus infiziert sind.

Sie fragen sich nun vielleicht, was all das mit Ihnen persönlich zu tun hat. Nur, weil man gesund ist und während dieser Pandemie vielleicht noch niemanden kennengelernt hat, der in irgendeiner Form im Gesundheitswesen arbeitet, heißt das nicht, dass man diesen Menschen nicht helfen kann. Denn es geht nicht nur darum, Geld zu spenden oder die Versorgung mit medizinischen Artikeln zu gewährleisten. Wir alle können schon mit ganz einfachen Dingen helfen:

  • Waschen Sie sich regelmäßig die Hände.
  • Berühren Sie nicht Ihr Gesicht, insbesondere Mund, Nase und Augen.
    Dadurch können Sie es vermeiden, sich zu infizieren.
  • Tragen Sie Atemschutzmasken.
    Wenn Sie das Haus verlassen müssen, tragen Sie eine Maske, die Ihren Mund und Ihre Nase bedeckt. Wenn Sie eine Stoffmaske tragen, waschen oder desinfizieren Sie diese nach 4 Stunden.
  • Wenn Sie das Haus verlassen haben und wieder nach Hause kommen, duschen Sie und desinfizieren Sie Ihre Kleidung.
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie können.
    Dadurch kann die Infektionskette unterbrochen werden.

Es ist ganz einfach, den Beschäftigten im Gesundheitswesen während dieser Pandemie Dankbarkeit zu zeigen. Wenn Sie selbst gesund bleiben, verringern Sie die Arbeitsbelastung dieser Menschen und vermeiden, dass sich das Infektionsrisiko für Sie und andere erhöht. Also, tun Sie alles dafür, gesund zu bleiben. All diejenigen, die an vorderster Front gegen die Pandemie kämpfen, werden Ihnen danken!

Referenzen:
• https://www.who.int/news-room/campaigns/world-health-day/world-health-day-2020