Der Erste Hilfe-Unterricht

Am Montag, den 24. August 2014, hielten zwei Ärzte aus Deutschland den Unterricht der Kinder in “Kricak Kidul” ab. Ziel dieser Klasse war es, den Kinder die Grundlagen der Ersten Hilfe näher zu bringen.

Da “Kricak Kidul” eine Gemeinde ist, die an einem Fluss angesiedelt ist, kommt es immer wieder zu Unfällen. Das Risiko sich beim Fischen an scharfen Steinen oder Scherben zu schneiden, oder auch in rostige Nägel zu treten, ist hoch. Durch die mangelnde Bildung, besonders bei den Kleinsten, fehlt es oftmals am nötigen Know How, um direkte Hilfe zu leisten. Diese Wunden, sollten sie nicht korrekt versorgt werden, können Infektionen hervorrufen, die in weitaus schlimmeren Erkrankungen enden können.

Die Kinder waren aufgeregt und sichtlich erfreut, die beiden Ärzte aus Deutschland kennenzulernen. Nachdem sie offiziell vorgestellt und mit einem kräftigen Applaus willkommen geheißen wurden, brachten Dorina und Daniel den Kindern bei, was zu tun ist, wenn sich jemand von ihnen verbrennt, schneidet oder einen Krampf hat. Sie zeigten ihnen auch Sofortmaßnahmen im Falle einer drohenden Erstickung und wie man den Puls misst. Die Kinder machten aufmerksam mit und einige von ihnen meldeten sich sogar freiwillig, um das Besprochene vorzumachen. Während des Unterrichts wurden einige von ihnen zu “dokter kecil” (kleinen Ärzten) ernannt. Sie erhielten jeweils einen Erste Hilfe-Kasten und sind von nun an die Ansprechpartner im Falle kleinerer Unfälle. Die Kinder waren sichtlich begeistert von dieser Montagsklasse. Sogar nach dem Unterrichten taten sich einige von ihnen noch zusammen, um sich gegenseitig den Puls zu messen und über die behandelten Themen zu diskutieren.

Wir danken Dorina und Daniel für ihren Besuch und ihre Präsentation. Durch sie erhielten die Kinder das nötige Rüstzeug, um im Falle von Verletzungen sofort Hilfe leisten zu können.

 

Project Child Sekolah Sungai Erste-Hilfe Unterricht

First Aid Class

On the 24th of August 2014 two doctors from Germany joined the Monday class to teach the children the basics of first aid.

Since “Kricak Kidul” is a riverside community there are obviously some hazards that can occur on a daily basis. Cuts from walking barefoot in the water while fishing, because of sharp rocks, shattered glass, or old rusty nails are one of the most common health threats. The lack of education, especially among the youngest of the community, often disables them to take proper actions when somebody gets hurt. Badly treated wounds can be the cause of infections that ultimately lead to more severe illnesses.

The children where excited to meet the German doctors. After their formal introduction and a big round of applause, Dorina and Daniel taught the children about burns, open wounds, cuts, and cramps and how to behave when they face them. They also showed them what to do in case somebody chokes and how to measure someone’s pulse. The children were eargerly participating and also voluntered to do some excercises. During the class some of them were chosen to become “dokter kecil” (little doctors). They received a first aid kit and are the ones chosen to be consulted in case of accidents. You could really see that the children were very impressed by the presentation. Even after class most of them sat down together to measure each other’s pulse and discussing the necessary actions in case of emergency.

We would like to thank Dorina and Daniel for their visit and their presentation. They provided essential insights on how to make every day life in “Kricak Kidul” a lot safer.

 

Project Child Sekolah Sungai first aid class